Die Kinder der 3. und  4. Schulstufe machten Anfang Oktober einen spannenden Workshop mit der Mobilen Wasserschule – Nationalpark Hohe Tauern. Wasserschullehrerin Barbara Bernhard  vermittelte den Kindern das essentielle Wissen rund um das Wasser und den bewussten Umgang mit dieser Ressource.

Der Spaß des  gemeinsamen Experimentierens und die Forscherarbeit direkt an stehenden und fließenden Gewässern sorgte dafür, dass sich dieses Wissen bei den Kindern auch rasch festigen konnte.

Im Dezember besuchte uns wieder die Wasserschule. Wir erfuhren sehr viel an diesen 2 Tagen über das Element Wasser und führten tolle Experimente durch.